» Home | Produkte | Beratung | Konzeptlösungen de en  
Saugroboter "Robocleaner" Leihgerät
Lassen Sie sich überzeugen!
Testen Sie kostenlos (zzgl. Versand + Kaution) den Robocleaner in aller Ruhe.
 
<<   10. von insgesamt 12 Produkten   >>


200,00 € (Kaution)

  • inklusive MwSt 19%
  • Versand Deutschland +23,00 €
  • 0 vorrätig

14 Tage den Robo Cleaner kostenlos testen!

Wir haben für Interessierte Kunden immer zwei Vorführgeräte im Umlauf.
Da die Nachfrage sehr gross ist kann es etwas zu Verzögerungen kommen bis Sie ihr Leihgerät geliefert bekommen.

Mit den Kauf dieses Artikels gilt folgender Leihvertrag:



Leihvertrag

Zwischen der umseitig genannten Entleiherin bzw. dem Entleiher und der Fa. Handicap-Innovation(Verleiher) wird folgender Vertrag abgeschlossen . Der Verleiher stellt den Entleihern einen Saugrobotter der Fa. Kärcher leihweise für den vereinbarten Zeitraum von 2Wochen zur Verfügung.

Die Entleiher haften dem Verleiher für den Verlust der Wahre und für jeden Schaden, der vom Zeitpunkt des Erhaltes des Saugrobotters bis zu seinem Widereintreffen bei der Fa.Handicap-Innovation entsteht. Die Schadensersatzpflicht wird nicht dadurch ausgeschlossen, dass der Schaden auf einen Umstand beruht, den die Entleiher nicht zu vertreten haben. Die Entleiher haben den Preis der Wiederbeschaffung zu zahlen. Der Wert des Saugrobotters richtet sich nach dem Zeitwert.

Versäumt er der Entleiher die Wahre Vertragsgerecht nach Ablauf von 2 Wochen zurückzugeben fällt eine tägl.Leihgebür von 10€ an , welche von der Kaution einbehalten wird.Bei Vresand durch Paketdienst zählt das Datum der Auftragserteilung auf den Paketschein.

Die für die Dauer der Ausleihe vereinbarte Leihgebühr von 23 € (Versandkosten ) sowie 200 € Kaution ist nach Abschluss des Leihvertrages auf das Konto der Fa. Handicap-Innovation zu überweisen oder bei persönlicher Abholung des Saugrobotters in bar zu hinterlegen. Der Vertrag wird Rechtskräftig sobald Die Leihgebühr entrichtet wurde.

An dem Saugrobotter dürfen keinerlei Veränderungen vorgenommen werden. Er ist in dem Zustand zurückzugeben, wie er ausgeliehen wurden. Dies gilt auch für Menü- und Softwareeinstellungen.

Jede Beschädigung und jeder Verlust des Saugrobotters ist dem Verleiher unverzüglich anzuzeigen. Muß das Gerät aufgrund einer durch den Entleiher entstandenen Beschädigung zur Rep.zum Hersteller, führt dies zum zum Verlust der Kaution.(Reperaturkostenpauschale des Herstellers) Der Saugrobotter darf nur von der Personen bedient werden, die den Leihvertrag abgeschlossen hat.

Der Verleiher und die Entleiher erhalten je eine Ausfertigung des Vertrages.

Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag ist Speyer am Rhein.


Die Leihfrist von 2 Wochen beginnt mit Erhalt der Wahre.
Der Abholauftrag beim Paketdinst wird automatisch bei erhalt der Wahre von der Fa. Handicap-Innovation Aufgegeben.

Nach Rücksendung des Saugrobotters ohne Beschädigung oder Defekt wird die Kaution dem Entleiher gutgeschrieben.


Ausverkauft

 

 

» AGB   » Impressum
PayPal-Bezahlmethoden-Logo
© Handicap Innovation 2008 - 2018